Vernetzung

Netzwerk-Ehrenamt

Wir haben uns 2001 zusammengeschlossen, um Ehrenamt, Freiwilligenarbeit und soziales Engagement im Landkreis Biberach zu fördern, Menschen für freiwilliges Engagement zu gewinnen, soziales freiwilliges Engagement zu koordinieren und zu vernetzen,  innovative neue Projekte mit zu gestalten, neue Formen und Standards im freiwilligen Engagement zu entwickeln, Fortbildung für freiwillig Engagierte zu fördern und in Gremien, Ausschüssen und Foren gemeinsam vertreten zu sein...und außerdem: Ehrenamt und freiwilliges Engagement fällt nicht vom Himmel hier.

 

Nach einer Umfrage unter den Mitgliedern 2017 sind bei uns mehr als 1.500 Menschen hauptberuflich beschäftigt sowie rund 5.500 freiwillig und ehrenamtlich tätig. Rund 8.000 Menschen / Klienten werden jährlich in unterschiedlicher Form beraten, begleitet, versorgt und unterstützt.

Basisversorgung/Pflegebrücke

Herzlich willkommen!

Wir zeigen hier unsere seit 1995 bestehenden und fortentwickelten Angebote und Leistungen für Menschen im Landkreis Biberach, die aufgrund ihres Alters, ihrer Behinderung oder ihrer Pflegesituation der Information, Beratung, Begleitung, Hilfe, Unterstützung und Versorgung bedürfen. 

 

Die Träger der Pflegebrücke/Basisversorgung sind: 

Stadtseniorenrat Biberach

Der  Stadtseniorenrat  Biberach  e.V.  ist  ein  freiwilliger  Zusammenschluss  von  Einrichtungen und  Einzelpersonen,  die in  der  Biberacher  Seniorenarbeit  tätig  sind.  Die  Mitglieder  behalten ihre Selbstständigkeit, ihre Arbeit wird unterstützt.

Bürger für Bürger Bad Buchau

Am 9.Juni 2016 bei der Informationsveranstaltung haben sich 20 Bürger eingefunden. Einhellig wurden die Argumente einer generationsübergreifenden Betätigung geteilt sowie die intensivere Zusammenarbeit von Bevölkerung und ehrenamtlichen Strukturen aus dem Federseegebiet zur Bewältigung der Aufgaben im Prozess des demografischen Wandels als erstrebenswert erachtet: Kräfte müssen gebündelt, Bemühungen abgestimmt und Anstrengungen forciert werden. Bessere Aufklärung und Unterrichtungen über gesellschaftliche Zusammenhänge sind weitere Faktoren. Inzwischen hat sich der Kreis der Interessenten um ein Vielfaches erweitert und Initiativen, Vereine und Helferkreise, aber auch die Stadtverwaltung Bad Buchau arbeiten unserer konzeptionellen Idee zu oder stellen sich als Partner zur Verfügung. Ein Kernteam hat sich gebildet und bereits im Dezember 2016 wurden 4000 Exemplare des Wegweisers für Senioren veröffentlicht. Am 08.Juni 2017 wurde der Verein Bürger für Bürger gegründet. Am 09.September erfolgte die Eintragung als e.V.

Please reload